Bei Temperaturen um die 33 Grad kämpften sich ca 170 Kids im Lienzer Dolomitenbad um den Titel des Tiroler Triathlonmeister. Bei den Schüler C erzielte Pia Totschnig nach guter Schwimm und Radzeit gehandicapt auf der Laufstrecke durch Magenkrämpfen den undankbare 4. Platz in der Tiroler Meisterschaft (Gesamt 8.) Einen Supertag erwischte hingegen Marco Sonntag (SchülerB) der das Rennen bis kurz vor der Ziellinie dominierte sich aber am Ende noch Kaindl Tjebbe knapp geschlagen geben musste. Samuel Pohl wurde in der selben Klasse 4. in der Tiroler Meisterschaft (Gesamt 6.). Die beiden Geschwister Köll Yasmin Schüler B wurde ausgezeichnete 5. In der Tiroler (Gesamt 12.) und ihre Schwester Mellanie belegte den 10. Platz Tiroler (Gesamt 13.) in der Klasse Schüler A.

Bei den Schüler A kam es wieder zum erwarteten Zweikampf zwischen der Österreichischen Meisterin Lisa Maria Nott und der Vizemeisterin Lisa Totschnig . Bis zum Beginn der Laufstrecke waren beide noch gleich auf . Von dort an konnte Lisa Totschnig durch ihre Laufstaerke kontinuierlich Ihren Vorsprung bis zum Ziel ausbauen und gewann somit Ihren dritten Tiroler Triathlonmeistertitel in Folge. Durch diesen Erfolg gewinnt sie nach ihrem Gesamtsieg im österreichischen Triathloncup auch vorzeitig den Asvö Triathloncup 2011.

Ergebnisse:

LienzTMSchueler

Lienz_International

Am Samstag, den 6. August fand in Rosenthal/ Kärnten ein Aquathlon der besonderen Art statt.

Zwei Athleten des SKITRIZIRL nahmen an diesem Bewerb, der zum ÖTRV-Cup zählt, teil. „Besonders“ waren die relativ kurzen Distanzen. Längste Distanz waren in der Gruppe A: Schwimmen 200 m und Laufen 2000 m. Lisa Totschnig und Samuel Pohl stellten sich diesen Sprintdistanzen.

Lisa Totschnig (Gruppe A) musste sich nur hinter einer sehr starken Slovenin einreihen und belegte den 2. Platz. Mit dieser Platzierung holte sie sich den Sieg bei der heurigen ÖTRV-Gesamtcupwertung.

Samuel Pohl (Gruppe B)- Distanz Schwimmen 100 m Laufen 1000 m –  war bester Österreicher hinter einem slovenischen Triplesieg und ergatterte den undankbaren 4. Platz.

 

Ergebnisse:

RosentTRI_SchB

RosentTRI_SchA

no images were found