Sieben Jungs gingen heute für den SkiTri Zirl beim 19. Internationalen Zwergerlrennen auf der Seewaldalm in Mösern an den Start.
Die  drei rennerfahrenen – Alexander Rainer, Lukas Gruber und Simon Pöll – fuhren bei den Kindern und belegten in den stark besetzten Klassen U9 bzw. U11 die Plätze 14, 15 und 17.

Um 13 Uhr gingen schließlich unsere Jüngsten – Valentin Pöll, Florian Fieber, Noah Daucher und Kilian Schleinzer –  in der Bambini 1-Klasse (Jahrgang 2007) an den Start.
Die vier Kleinen fuhren ein beherztes Rennenund konnten sich wie folgt platzieren:
9.Platz  fürValentin, 10.Platz für Florian, 16.Platz für Noah und 17.Platz für Kilian.

Gratulation an alle 7 Jungs!

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.