Eine lange, trainingsintensive und erfolgreiche Wintersaison geht zu Ende. Gestartet wurde die Saison mit dem Herbsttraining am Stubaier Gletscher, bei dem das Trainerteam mit rund 10 – 15 Kindern Techniktrainings durchführten. Über die gesamte Saison wurden 30 Trainingseinheiten in unterschiedlichen Schigebieten wie das Kühtai, die Rosshütte und die Axamer Lizum durchgeführt.

Vom 26. bis zum 30. Dezember fand das alljährliche Weihnachtstraining statt. 8 Trainer und über 50 Kinder trainierten eine ganze Woche bei traumhaften Bedingungen auf der Rosshütte. Techniktrainings, Synchronfahren, Springen, Buckelpistenfahrten und Geländefahrten waren für die Kinder eine unvergessliche Woche und bereitete ihnen enormen Spaß.

Am 13.Jänner veranstaltete der SKI TRI Zirl das Zirler Kinder- und Schülerschirennen im Kühtai. Bei traumhaftem Wetter, tollen Pistenbedingungen gingen 52 rennbegeisterte Kinder an den Start. Nach dem Intensivtraining in der Weihnachtswoche wurden ausgezeichnete Leistungen geboten. Die Preisverteilung im Hotel Alpenrose war das Highlight für die Kids.

Am 4.Februar wurde von unserem Verein das Salzstraßenrennen organisiert. 53 Kinder und Schüler aus Kematen, Inzing und Zirl starteten bei diesem Vergleichswettkampf. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, 4 Klassensiege und insgesamt 13 Stockerlplätze von 30 möglichen konnte der SKI TRI Zirl erkämpfen.

Als Höhepunkt der Saison wurde am 10.03 die Zirler Vereins- und Dorfschimeisterschaft im Kühtai ausgetragen. Über 100 gemeldete Starter kämpften um den Vereinsmeister- und Dorfmeistertitel. In der heuer neu ausgetragenen Gruppenwertung kämpften gleich 19 Teams um die tollen Preise.

Als krönenden Abschluss dieser traumhaften Wintersaison wurde ein Schitag in Obergurgl organisiert. Traumhafte Pisten, strahlend blauer Himmel, Puckelpisten, Geländefahrten und Sprünge im Funpark zauberten den Kindern ein Lächeln ins Gesicht.  Ein gebührender Abschluss für eine tolle Saison.

Das Trainerteam des SKITRI freut sich schon wieder auf die kommende Wintersaison, welche im November am Stubaier Gletscher gestartet wird.  Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen schönen und erholsamen und vor allem unfallfreien Sommer.

Euer Trainerteam

no images were found

 

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.