Bei traumhaftem Wetter wurden in Tristach die Tiroler Meisterschaften im Aquathlon ausgetragen.

Für unseren Verein gingen Fill Leo, Farbmacher Vitus und sein Bruder Elias an den Start.

Leo konnte sich mit einem guten Start bereits beim Schwimmen durchsetzen. Er kam als Zweiter aus dem Wasser und konnte mit einer soliden Laufleistung den Abstand zum Erstplatzierten noch verkürzen. Schlussendlich fehlten ihm nur 8 Sekunden auf den Erstplatzierten.

In der Schülerklasse B startete Farbmacher Vitus der mit einem 4. Platz eine gute Leistung zeigte.

Sein Bruder Elias hatte die größte Distanz zu absolvieren. Nach 400m schwimmen und 3.000m laufen belegte er den 4. Platz.