7.Station des  „ASVÖ Triathlonzug powered by Raiffeisen 2017“ machte Station in Hopfgarten Salvenaland

Beim vorletzten Rennen des ASVÖ Triathlonzuges 2017 in Hopfgarten Salvenaland, waren die Tri Kids vom SKITRI Zirl wieder erfolgreich. Der Verein war mit 8 AthletInnen am Start und durfte sich gemeinsam mit den Kids über 4 Podestplätze und vier Topten Platzierungen freuen.

Die nächste Woche werden sich die Kids, gemeinsam mit Trainer Wolfgang Egger,  intensiv auf den bevorstehenden Aquathlon  in Walchsee-Kaiserwinkel vorbereiten. Die Junior-Challenge am 2. September ist die achte und zugleich letzte Station des ASVÖ Triathlonzuges 2017.

Ergebnisse SKITRI Zirl:

Marie Bauchinger 3. Platz

Schüler B

Leo Fill 2.Platz

Jomas Felbar 3.Platz

Benedikt Bauchinger 7.Platz

Schüler C

Laurin Felbar 1.Platz

Schüler D weibl.

Ida Fill 9.Platz

Schüler D männlich

Luis Jenewein 6.Platz

Schüler E

Rosa Jenewein 4. Platz

Wir gratulieren den erfolgreichen Kids recht herzlich!

 

Tolle Laufleistungen unserer AthletInnen beim Laufevent „In Telfs läuft´s“

Die erste Auflage des Laufevents „In Telfs läuft´s“ war ein voller Erfolg. Mit insgesamt 223 Teilnehmern waren die Veranstalter überzeugt, dass es auch im nächsten Jahr eine Neuauflage dieses Events geben wird. Die AtheltInnen vom SKITRI Zirl waren sowohl beim Kinder- und Jugendlauf als auch beim Hauptlauf über die 5 km vertreten.

Mit Jonas Felbar stellt der Verein auch den Gesamtsieger beim Jugendlauf über die 1,5 km in einer hervorragenden Zeit von 5:39,1. Klassensiege gibt es auch für Ivana Ivanova und Laurin Felbar in der U12. Vanessa Vetrich darf sich in dieser Klasse über den ausgezeichneten 3. Platz freuen. Abgerundet wurde das tolle Mannschaftsergebnis durch die Topten Platzierungen von Adrien, Celina und Sidonie.

Beim Hauptlauf sicherte sich unser Trainer Wolfgang Egger den dritten Rang in der Klasse M50 und Frederic Racanati läuft auf Platz sechs (M40)

Ergebnisse:

U10 500m

Adrien Racanati/7.  1:59,4

U12 1.500m

Ivana Ivanova 1./ 6:38,5

Vanessa Vetrich 3./ 7:16,6

Laurin Felbar 1./ 6:29,4

U14 1.500

Gesamtsieger Jonas Felbar 1./  5:39,1

Celina Kainz 5./ 7:54,3

Sidonie Racanati 7./  8:28,4

Hauptlauf 5km:

M50

Wolfgang Egger 3./ 19:12,7

M40

Frederic Racanti 6./ 22:12,6

Wir gratulieren allen AthletInnen für die tollen Leistungen und Erfolge!

Bei besten Bedingungen ging am Samstag das Jubiläum des Ganghofertrails über die landschaftlich, herrliche Bühne. Mit ca. 600 Startern, davon 150 Kinder, darf sich der Veranstalter über eine Rekordteilnehmerzahl freuen. Neben dem anspruchsvollen und wunderschönen Leutascher Halbmarathon bewältigten die Teilnehmer/innen den 8 km Lauf und die Kinder tobten sich beim Junior Run und beim Minilauf aus.

Auf Grund dessen, dass sehr viele AthletInnen des SKITRI Zirl im Urlaub waren, standen nur Celina Kainz, Vanessa Vetrich und unser Trainer Wolfgang Egger am Start. Celina bewältigt die 1,5 km in einer Zeit von 6.28,6 und wird 11. und Vanessa platziert sich in der Klasse Kinder II mit einer Zeit von 7.04,6 auf den 7. Platz. Sehr erfolgreich verlief das Rennen für unseren Trainer, Wolfgang Egger gewinnt den Halbmarathon in der Klasse M50.

Wir gratulieren recht herzlich!