Die achte und letzte Station des diesjährigen „ASVÖ– Triathlon Zug powered by Raiffeisen 2017″ fand im Rahmen des Junior Challenge Walchsee-Kaiserwinkl am Samstag, den 2. September 2017 am Walchsee statt.

Bei der Junior-Challenge am Tag vor dem Rennen der Großen, standen die Nachwuchsathleten im Rampenlicht. Diese Veranstaltung wird normalerweise als Aquathlon ausgetragen. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse und niedrigen Temperaturen wurde der Bewerb bis zur Klasse Schülerklasse B, kurzfristig zu einem Laufbewerb abgeändert. Ab Schüler A wurde gelaufen und geschwommen.

Der SKITRI Zirl war mit fünf AthletInnen am Start dieser Veranstaltung und die Ergebnisse der Kids können sich sehen lassen:

Ergebnisse:

Schüler D: (500m) Ida Fill   11. 

Schüler C: (1000m) Laurin Felbar 4.

Schüler B: (2000m) Leo Fill  2.; Jonas Felbar  4. 

Schüler A: (400m Schwimmen und 3000m Laufen) Bauchinger Marie 2.

Ergebnisse Gesamtwertung ASVÖ– Triathlonzug

Schüler E: 10. Rosa Lila Jenewein/126 Pkte.; 13. Emma Ruetz/90 Pkte.

Schüler D: 9. Ida Fill/144 Pkte.; 7. Luis Jenewein/160 Pkte.; 29. Adrien Racanati/15 Pkte.

Schüler C: 2. Leo Fill/350 Pkte., 3. Jonas Felbar/330 Pkte.; 19. Benedikt Bauchinger/60 Pkte.; 68. Franz Simon/4 Pkte.

Schüler A: 6. Marie Bauchinger/148 Pkte.

Wir gratulieren den AthletInnen recht herzlich!