Die AthletInnen vom SKITRI Zirl gehen in die verdiente 3-wöchige Sommerpause. Die letzte Trainingseinheit wurde für einen wohltätigen Zweck genutzt und deshalb wurde wie jedes Jahr eine Müllsammelaktion in Hochzirl durchgeführt.

Die Kinder konnten 3 Säcke Müll aus dem Wald und den Parkplätzen sammeln und waren teilweise sehr erstaunt, was die Leute alles wegschmeißen.

Nach getaner Arbeit gab es für die fleißigen HelferInnen eine Jause und Trainer Wolfgang Egger nutzte die Gelegenheit um mit jedem einzelnen SportlerInnen über die Regenerationsphase zu sprechen.

Das Training startet wieder am Dienstag, den 31.07.2018. Wir wünschen allen einen erholsamen und schönen Urlaub!!!

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.