Die 2. Station des ASVÖ-Triathlonzuges wurde bei nahezu optimalen Bedingungen am 25. Mai am Innsbrucker Baggersee ausgetragen. 9 AthletInnen haben sich für diesen Tag vorbereitet, die Ergebnisse können sich sehen lassen: Leo Fill und Laurin Felbar holten sich den Sieg in ihrer Kategorie. Jonas Felbar und Luis Jenewein konnten sich jeweils den 2. Platz sichern. Marie Bauchinger nahm bei der Jugend ÖM-Sprintdistanz teil und kam nach anspruchsvoller Rad-und Laufstrecke als 4. ins Ziel. Die Mädls Vanessa Vetrich, Ida Fill, Herbert Sophie und Rosa Jenewein zeigten vollen Einsatz, ließen sich von der niedrigen Wassertemperatur nicht irritieren und freuten sich im Ziel über ihre Leistungen.

Ergebnisse findet ihr unter: www.ttci./junior-x-triathlon

 

Wir gratulieren!

 

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.