Am 23. Juli 2022 waren die Zirler Trias Leo Fill, Jonas und Laurin Felbar bereits schon zum dritten Mal beim Mostiman Triathlon in Wallsee NÖ dabei.

Der ÖM Supersprint ging über die Distanz von 500 m Schwimmen 12,9 km Radfahren und 3300 m Laufen. Der Schwimmstart wurde wieder vom Ponton ohne Landgang gestartet.

Jonas kam in seiner Wertungsklasse Junioren als 4. aus dem Wasser, verlor aber durch technische Probleme beim Radfahren den Anschluss an die drei führenden und konnte dann mit einer guten Laufleistung als 6.bei den Junioren gewertet werden.

Leo war voll motiviert und konnte durch eine gute Schwimmleistung eine souveräne Radfahrt und eine super Laufleistung den 2. Platz der Jugend erzielen. Er durfte auch bei der Bundesländerstaffel starten. Bei diesem spannenden Wettkampf waren die Tiroler lange auf Medaillenkurs und mussten sich dann mit dem 4. Platz abfinden.

Laurin konnte mit einer guten Schwimmleistung, einer super Radfahrt und einem souveränen Lauf als jüngerer Jahrgang der Jugend den 11. Rang erzielen.

Wir gratulieren unseren Athleten und wünschen ihnen für die nächsten Bewerbe in Traun und am Thiersee alles Gute

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.