12. Februar 2024

Rossignol Hero Cup am Köpfl

Heute fand am Rangger Köpfel das Hero Rennen statt, welches vom SV Oberperfuss ausgetragen wurde. 6 Rennläufer vom Skitri Zirl stellten sich der selektiven Piste mit Steilkurven und Sprungschanzen. Lea M. und Johanna W. starteten bei den Pfitschi Cross unterhalb der Gondelbahn, Felix , Matteo K.+P. sowie Julian nahmen das Rennen am Gipfelhang in Angriff.

Die Sonne strahlte  teilweise hervor und die Piste präsentierte sich im winterlichen Kleid, also perfekte Bedingungen für unsere Athleten!
Bei der anschließenden Tombalo gewann Matteo K. einen Tandemflug im Stubai!

Hier die Ergebnisse:

Pfitschi Cross:

  • Lea: 48.08
  • Johanna: 56.72

Renntiger Cross:

  • Felix: 1:39,24
  • Matteo P.: 1:24,45
  • Matteo K.: 1:33,31
  • Julian P.: 1:38,04

Ivana startete am Sonntag und Montag (4.und 5. Feb) zum ersten Mal bei Fis-Rennen im Slalom auf der Seewaldalm, nach einer langen Verletzungspause!
Am Montag waren wohl die Nervosität und auch die Startnummer zu hoch, und sie schied im zweiten Durchgang aus.
Am nächsten Tag zeigte sie ihr Kämpferherz und fuhr im ersten Dg. mit Startnummer 57 auf den 24.Platz und nutzte dann den guten Startplatz im zweiten Dg. zur fünftbesten Laufzeit, die ihr den hervorragenden 12. Gesamtrang und sehr gute Punkte einbrachte!
Wir gratulieren herzlich!