Der SKITRI Zirl lädt alle Skisportbegeisterten
zur legendären Vereins- und Dorfskimeisterschaft ein.
Riesentorlauf mit einem Durchgang
am Samstag, den 02.März 2019
im Kühtai – beim Alpenrosenlift Piste 11
Startzeit – 10:15 Uhr

TEILNAHMEBERECHTIGT
sind alle Kinder und Erwachsene der Marktgemeinde Zirl sowie alle Mitglieder des SKI TRI Zirl.

KLASSENEINTEILUNG:
Bambini 1. u. Bambini 2.     weiblich und männlich   – Jahrgang 2012 u. jünger
Kinder U8 bis Damen IV     weiblich                         – Jahrgang 2011 – 1935
Kinder U8 bis AK IV            männlich                      – Jahrgang 2011 – 1935
Gästeklassen Kinder/Schüler  bis Jahrgang 2003 und jünger und Erwachsene männlich und weiblich

MANNSCHAFTSWERTUNG:
Mindestens 3 Teilnehmer maximal 5 Teilnehmer, davon mindestens eine Dame.
Es wird von den Mannschaftsteilnehmern die mittlere Zeit ermittelt.
Die schnellsten, die langsamsten und die Mannschaft mit der Platzierung in der Mitte erhalten einen Preis.

NENNUNGEN:
Bis Freitag, den 01. März 2019, 18:00h

  • lt. Anmeldeformular am Ende dieses Beitrages

NENNGELD:
Bambini bis Schüler Jahrgang 1997    € 8,00- / AthletIn
Allgemeine Klassen                             € 8,00- / AthletIn
Mannschaftswertung                           € 5,00- / Mannschaft (zus. zu den € 8,00 / AthletIn)
Gästeklassen                                       € 10,00- / AthletIn

Das Startgeld kann bei der Startnummernausgabe bezahlt werden

STARTNUMMERNAUSGABE:
Im Ziel ab 09:00 Uhr bis 10:30Uhr (Terrasse Hotel Alpenrose).

BESICHTIGUNG:
Von 09:30 Uhr bis 10:00Uhr .

STARTINTERVALL:
Freier Startintervall

MANNSCHAFTSFÜHRERSITZUNG:
Freitag, 02.März 2019 um 19:00 Uhr Schwarzer Adler

SIEGEREHRUNG:
13:30 im Hotel Alpenrose

AFTERPARTY:
19:00 im B4 Faschingsball der Zirler Türggeler

TRAININGSMÖGLICHKEIT:
Am Samstag den 23.02.2019 besteht für alle gemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit eines RSL – Trainings. Von 09:30-11:30 wird von unseren Trainern ein Lauf gesteckt. Am Start steht euch jederzeit ein Trainer  für Fragen und Hilfen zu Verfügung.

Der SKITRI Zirl übernimmt keinerlei Haftung bei Schäden und Unfällen sowohl gegenüber teilnehmenden Rennläuferinnen und Rennläufer als auch gegenüber dritten Personen!
Es besteht ausnahmslos Sturzhelmpflicht!

Geschlecht:
Nachname:
Vorname:
Verein:
Nation:
Jahrgang:
Wohnort:
Mannschaft:
...
E-Mail:
!!Athletenerklärung!! Mit der Anmeldung wird die Athletenerklärung akzeptiert

1. Februar 2019

Salzstraßenrennen 2019

67 gemeldete TeilnehmerInnen nahmen heute beim traditionellen Salzstraßenrennen, einem Vergleichsskirennen der Gemeinden Inzing, Kematen, Oberperfuss und Zirl teil. Der von uns ausgetragene Bewerb verlief trotz leichtem Schneefall und weicher Piste unfallfrei.  Die RennläuferInnen  konnten ihr Erlerntes eindrucksvoll unter Beweis stellen und kämpften um die heiß begehrten Pokale. 8 Klassensiege holten sich die AthletenInnen aus Kematen, 5 aus Oberperfuss und 5 aus Zirl. Die Tagessieger bis zur Ü16-Klasse kamen aus Kematen und Zirl, Ivana Ivanova und Lucas Ostermann fanden die schnellste Linie ins Ziel. Bei den Teilnehmern der eigenen Klassen „Ü16“ sorgte Maike Hujara für einen Sieg der Oberperfer und Simon Hauser für einen der Kemater.

2019 Salzstraße Ergebnis ges

2019 Salzstraße Ergebnis kl

Ausschreibung Salzstraßenrennen

 

ASV Inzing – SC Kematen – SKITRI Zirl – SV Oberperfuß

Sonntag, 03.02.2019

Durchführender Verein: SKITRI Zirl

Start: 10.30 Uhr

Ort: Rangger Köpfl

Disziplin: Riesentorlauf

Nenngeld: € 0,00

Teilnahmeberechtigt: Alle Kinder, Schüler und Erwachsene des ASV Inzing, SC Kematen, SV Oberperfuß und SKITRI Zirl

Klasseneinteilung: Bambini 1 (Jahrgang 2013 und jünger), Bambini 2 (Jg 2012)

Kinder U8, U9, U10, U11, U12 (Jg 2011 – 2007)

Schüler U13/14, U15/16 (Jg 2006 – 2003)

Weiters gibt es dieses Jahr wieder eine Allgemeine Klasse Männlich und Weiblich (ab Jahrgang 2002), somit können sich die Kinder mit den Eltern duellieren.

Nennschluss: Samstag 02.02.2019 – 16.00 Uhr

Preisverteilung: Ca. 60 Minuten nach Rennende auf der Terrasse Restaurant Stiglreith

Anmeldeplattform geschlossen!
Wir freuen uns auf ein tolles Rennen!!

Das Team des SKITRI Zirl

Schüler-Bezirkscup Slalom Fügen/Achenkirch

Bei schönem Wetter gelangen Ivana auf dem schwierigen Slalom-Hang in Fügen zwei sehr gute Läufe und sie fuhr, knapp am Podest vorbei, auf den ausgezeichneten 4. Rang in der Klasse U13/14 w. Bravo!
Am Sonntag ging es nach Achenkirch, ebenfalls zu einem Schüler-Bezirkscup-Slalom. Clara, die in Fügen noch verletzungsbedingt pausieren musste, fand eine schnelle Spur und errang den sehr guten 6.Platz in der Klasse Schüler U13/14w! Gratulation!
Den ersten Stockerlplatz erreichte Ivana mit zwei beeindruckenden Durchgängen und wurde in der selben Klasse zweite! Super!
Bravo Mädels! Weiter so!

Kaum wurden die Pokale und Medaillen bei den Kindern verteilt, startete SV Oberperfuss mit den Vorbereitungen für das Schülerrennen, ein Riesentorlauf, der am Samstag 5.01.2019 stattfand.
Schneefall und Nebel begleiteten das BC-Schüler-Rennen am Samstag, bei dem 5 Athleten von Skitri Zirl am Start waren. Clara, Celina, Ivana, Chiara in der Klasse U14 weiblich, Phillipp in der Klasse U16 männlich, sowie weitere 83 Athleten von den Bezirken Innsbruck Nord und Schwaz absolvierten den anspruchsvollen Lauf, der einiges an Geschick und Technik von den Schülern forderte.
Clara startete mit Nr. 2 ins Rennen und belegte den 4. Platz in der Bezirkscup Wertung (BC Ibk Nord-U14 weiblich), Celina wurde 3. in der gleichen Klasse – toll gemacht Mädels! Ivana gelang einen super Lauf. Sie holte sich den Sieg in der Klasse U13 weiblich (BC Ibk Nord), verpasste um 6 Hundertstelsekunden das Podest und wurde 4. bei der Gesamtwertung von den Jahrgängen 2005 und 2006 weiblich. Chiara gab auch Gas und belegte den 3. Platz in der Bezirkscup Wertung (BC Ibk Nord-U13 weiblich)- Super!
Bei der Burschen wurde Philipp 3. in der Wertung BC Ibk Nord U16 männlich. Bravo!
Gratulation an die Rennläufer und großes „Danke“ an die Trainer und an die Veranstalter!