26. November 2018

Weihnachtstraining 2018

Anmeldung für das Kinder & Schüler Weihnachtstraining 2018

logo skitrizirl

Auch 2018 organisiert der SKITRI ZIRL für alle Kinder aus Zirl und Umgebung ein Weihnachtsskitraining auf der Rosshütte  in Seefeld (26., 27. und 28. Dez.) bzw. am Rangger Köpfl in Oberperfuss (29. und 30.Dez). Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vereinsmitgliedschaft, sowie eigenständiges Liftfahren und Bewältigung einer blauen Piste.

Am 30. Dezember ist bei ausreichender Schneelage ein Abschlussrennen mit vorherigem Stangentraining am Rangger Köpfl geplant. Die Siegerehrung findet gegen 12:00 in Stiglreit statt.

Achtung!
Alle Kinder die das Training zum erste Mal besuchen, müssen vorfahren (Dauer zirka eine halbe Stunde bis eine dreiviertel Stunde). In dieser Zeit, müssen die Eltern warten, damit jene Kinder die nicht selbständig eine blaue Piste bewältigen können, von den Eltern wieder abgeholt werden können. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Das Training wird von Skitrainern des SKITRI ZIRL unter der Leitung von Mathias Trenkwalder und Tomas Kraiser geführt. Alle unsere Trainer die am Weihnachtstraining teilnehmen, haben eine Ausbildung von ÖSV oder TSLV.

Trainiert wird vom 26.12.2018 bis 30.12.2018 jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Der Kursbeitrag beträgt € 70.- inkl. ÖSV Mitgliedschaft exkl. Liftkarte.

Jedes Kind hat in Besitz einer gültigen Liftkarte zu sein (Auch jene unter 6 Jahren). Die Karten sind selbständig zu organisieren.

Kinder die bis Dato noch nicht Mitglied des SKITRI ZIRL sind, müssen jedoch zuvor dem Verein beitreten und den Jahresmitgliedsbeitrag von € 12.- einzahlen.
Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.skitri.at bis spätestens 14.12.2018.
Auch aktive Kadermitglieder Ski müssen sich zum Weihnachtstraining anmelden.

Bei Schneemangel auf der Rosshütte wird das Training in die Schlick 2000 verlegt. Bei generellem Schneemangel (analog 2015/16) behält sich der Verein vor das Training aus Sicherheitsgründen abzusagen. Bei Ausfall wird der Kursbeitrag exkl. ÖSV-Beitrag rücküberwiesen.

Die Anmeldung ist erst mit Überweisung des Mitglieds- und Kursbeitrages bis spätestens 14.12.2018 auf folgendes Konto gültig:

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Reihung der Teilnahmeberechtigung erfolgt nach Eingang des Kursbeitrages auf das Vereinskonto!

SKITRI ZIRL
Raiffeisen Landesbank Zirl
IBAN: AT94 3600 0000 0411 5150
BIC: RZTIAT22
(Nur dann kann die ÖSV-Anmeldungen mit Versicherungsschutz rechtzeitig durchgeführt werden.)

Treffpunkt: 26.12.2018
Wo: Talstation Standseilbahn
Wann: 08. 45 Uhr – Kennenlernen der Trainer und Gruppeneinteilung
Vorfahren: 9:00 Uhr bis ca. 9:45Uhr

Treffpunkt: 27-30.12.2018
Wo: Talstation Standseilbahn Rosshütte bzw. Talstation Rangger Köpfl
Wann: 09. 00 Uhr – Start mit Trainer/in

 

Liebe Skisportfreunde,
Wir bedanken uns für die vielen Anmeldungen und freuen uns euch am 26.12.2017 auf der Rosshütte begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen euch einstweilen schöne und besinnliche Weihnachten und ein braves Christkind.

Euer Team des SKITRI Zirl

„90 Jahre Ski Tri Zirl“
Mit diesen Worten eröffnete Obmann Tomas Kraiser die diesjährige Jahreshauptversammlung.
„Fast auf den Tag genau wurde vor 90 Jahren mit Obmann Vinzenz Baumann der älteste Zirler Sportverein gegründet und die Erfolgsgeschichte kann sich sowohl im Triathlon-, als auch im Skibereich sehen lassen.“, so der Obmann.
Neben den Ehrungen für ausgezeichnete sportliche Leistungen wurde auch der gesamte Vorstand einstimmig von der Generalversammlung entlastet. Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser überbrachte die besten Wünsche der Marktgemeinde Zirl und auch Manuel Hujara bilanzierte äußerst positiv über die Zusammenarbeit mit dem SV Oberperfuss Schi.
Wir bedanken uns bei all unseren Helferinnen und Helfern, Sponsoren und unseren Freunden für das erfolgreiche Jahr und dürfen bereits zu unseren neuen Terminen auf unserer Homepage www.skitri.at
einladen.

 

Unser Verein veranstaltete am Allerseelentag den 3. Konditionswettbewerb im Zuge des Bezirkscups Innbruck Nord. Dabei wurden als Vorbereitung für den Winter die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der Nachwuchsathleten getestet. Sichtlich Spaß hatten die Kids der Klassen U8 – U12 sich abseits der klassischen Skirennen konkurrieren zu können. Die Stationen bestanden aus Speedyjumps, Jump&Reach, Slackline, Ballwurf, fahren mit Pedalo und aus Bewältigung eines Parcours.

Von unseren 3 Starterinnen konnte sich Ruetz Emma den Sieg und Kofler Pia den 3. Platz in der Klasse U9 und Stamenova Lili den 4. Platz in der Klasse U11 erkämpfen.

EINLADUNG

zur

Jahreshauptversammlung 2018

 

 Freitag, den 16.11.2018

um 19.00 Uhr im Gasthaus Schwarzer Adler, Meilstraße 43

TAGESORDNUNG

1.) Eröffnung der Versammlung und Begrüßung
2.) Berichte: Obmann, Sportwart Ski, Sportwartin Tri
3.) Berichte: Hüttenwart, Kassabericht
4.) Abstimmung über die Entlastung des Vorstandes
5.) Ehrungen
6.) Anträge, Allfälliges
7.) Jahresvideo

Tomas Kraiser                           Iris Zangerl-Walser

(Obmann)                                             (Schriftführerin)

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind mindestens drei Tage vor dem Termin der Jahreshauptversammlung schriftlich oder per E-Mail beim Vorstand einzureichen.

 

Bei traumhaftem Wetter fand am Sonntag, 25.03.2018 das Bezirkscup Finale des Bezirks Innsbruck-Nord für Kinder und Schüler am Glungezer statt. Der Abschluss wurde im Rahmen eines Riesenslalom mit  einem Durchgang ausgetragen. Für den SKITRI Zirl waren bei den Kindern Suitner Damara und Chiara, Eberharter Sarah, Ivana Ivanova und bei den Schülern Celina Kainz und Clara Stiebleichinger am Start. 4 Top 10-Plätze, davon ein hervorragender 2. Platz von Ivana rundete eine erfolgreiche Bezirkscupsaison der Kinder ab. Pünktlich um 12.00 Uhr durfte Celina  das letzte BC-Schülerrennen der Saison mit Startnummer 1 eröffnen. Nach einem tollen Lauf  erreichte sie, nach einem Fehler kurz vor dem Ziel,  noch Platz 10, 4. Platz der Klasse U13. Mit Startnummer 5 ging Clara ins Rennen. Ihr  gelang wieder einmal eine super Fahrt. Sie durfte sich über Platz 4, 2. Platz in der Klasse U13 freuen. In der  Gesamtwertung konnten Clara den 3. Platz und Celina den 6. Platz für den SKITRI Zirl erkämpfen.

Gratulation!

Am kommenden Freitag findet zum Abschluss für alle Bezirkscupstarter ein Parallelslalom (ohne Punktewertung) auf der Seewaldalm statt, anschließend wird die Preisverteilung der  BC-Cup Gesamtwertung ausgetragen.