Am 24 .Juli war es endlich soweit; nach langer coronabedingter Wettkampfpause freuten sich die 4 Athleten vom Skitri Zirl auf ihren Einsatz beim Nachwuchsbewerb im Rahmen des 11. Mostiman am Wallsee (NÖ).

Aufgrund der Einhaltung der behördlichen Auflagen im Rahmen des ÖTRV-Präventionskonzepts wurden die Athleten im 10-Sekunden-Startintervall ins Rennen geschickt. Jonas Felbar (Jugend), Laurin Felbar und Leo Fill (beide Schüler A) hatten eine Schwimmdistanz von 500 m, eine Raddistanz über 12,9 km und eine Laufdistanz über 3,3 km zu bewältigen. Luis Jenewein wechselte mit diesem Jahr in die Kategorie Schüler B und konnte in dieser Distanz seine starke Laufleistung unter Beweis stellen.

Bei einem gut besetzten Teilnehmerfeld und anspruchsvollen Strecken konnten die Zirler mit 2 Top10 Platzierungen aufzeigen: Jonas mit Platz 6 und Leo mit Platz 7 in ihrer jeweiligen Kategorie, Laurin und Luis freuten sich über die Top 20 Platzierung.

Im Anschluss konnten die jungen Athleten die Elite anfeuern und miterleben, wie die beiden Tiroler TriathletInnen die Sprint-Staatsmeistertitel holten.

Wir gratulieren!

Anfang Juni fand in Kramsach die Tiroler Meisterschaft im Berglauf statt. Es war der erste Wettkampf im Berglauf nach dem Beginn der Corona Pandemie. Die Freude der Athleten und Athletinnen war spürbar. Die sehr steile Strecke verlangte dann von allen viel ab. Nach 5 Kilometer und einer Laufzeit von einer Stunde gewann unser Masterathlet Günter Mader seine Altersklasse souverän. Bei der Siegerehrung und auch bei der Startnummernabholung bestand Maskenpflicht. Die Veranstaltung, die von Ossi Stock organisiert wurde, sollte ein Beispiel für kommende Wettkämpfe sein. Schließlich ist ein Sommer ohne Bewerbe nicht in unserem Sinn.

 

13. März 2020

BEENDINNGUNG Wintersaison

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Grund der derzeitigen Situation wird ab sofort das Hallentraining eingestellt und die Dorf- Vereinsskimeisterschaft abgesagt.

Euer Vorstand des SKITRI Zirl

Update 14:03.2020:
In Absprache mit dem Vorstand und dem Sommer – Trainerteam werden bis auf weiteres ALLE Vereinsaktivitäten ausnahmslos eingestellt.

Update 06.04.2020:
ABSAGE 5. Zirler Marktlauf:
Neuer Termin 05.06.2021

Euer Team des SKITRI Zirl

12. Februar 2020

2. Zirler Crosslauf

Bei optimalen äußeren Laufbedingungen ging heuer bereits zum zweiten Mal der Zirler Crosslauf unter Beteiligung von Läufern aus Italien, England und Österreich in den Zirler Innauen in Szene. Für die perfekte reibungslose Abwicklung  sorgte das Team vom SKITRI Zirl. Diese Veranstaltung war gleichzeitig das Abschlussevent für die Wintercrosslaufserie 2019/20 des TLV. Der bei der Siegerehrung anwesende Präsident des TLV Reinhard Kessler nahm auch die diesbezügliche Cuppreisverteilung nach Beendigung des Rennens vor. Insgesamt 82 TeilnehmerInnen von Jung bis Alt nahmen den Kurs über Asphalt und den aufgeweichten Feld- und Schotterwegen in Angriff. Große Begeisterung und Einsatzbereitschaft zeigte auch die No – Handicapgruppe aus Wattens, die bereits zum zweiten Mal in Zirl an den Start gingen.

Den Hauptlauf über 9.900 Metern gewannen Karin Freitag (LG-Decker Itter) und Kreidl Christian (Mountainheros).
Die Lokalmatadorin Elena Hendl siegte in der Klasse U18.
Podestplätze der AthletInnen des SKITRI Zirl belegten Rosa Lisa Jenewein, Noel Posch, Laura Peer, Ida Fill, Luis Jenewein, Vanessa Vetrich, Leo Fill und Marian Trenkwalder.

Ergebnis 2. zirler Crosslauf

Überschrift Logos

Der SKI TRI Zirl lädt alle laufbegeisterten AthletInnen

am Samstag, den 15. Februar 2020 in Zirl zum

2. ZIRLER CROSSLAUF

ein.


TEILNAHMEBERECHTIGT
 sind alle laufbegeisterte Athletinnen und Athleten

KLASSENEINTEILUNG und DISTANZEN:
Start 14:00 Uhr Streckenlänge 200m  = 1 Runde klein m/w U6 – Jahrgang 2015 und jünger

Start 14:10 Uhr Streckenlänge 500m = 1 Runden mittel m/w U 8  – Jahrgang 2013+2014

Start 14:10 Uhr Streckenlänge 500m = 1 Runden mittel m/w U10 – Jahrgang 2011+2012

Start 14:25 Uhr Streckenlänge 1.500m = 3 Runden mittel m/w U12 – Jahrgang 2009+2010

Start 14:25 Uhr Streckenlänge 1.500m = 3 Runden mittel m/w U14 – Jahrgang 2007+2008

Start 15:15 Uhr Streckenlänge 3.300m = 1 Runden groß m/w U16 – Jahrgang 2005+2006

Start 15:15 Uhr Streckenlänge 3.300m = 1 Runden groß m/w U18 – Jahrgang 2003+2004

Start 16:30 Uhr Streckenlänge 9. 900 m = 3 Runden groß
m/w U20 (2002 + 2001), AK20 (1991 – 2000), AK30 (19801- 1990), AK40 (1971 – 1980), AK50 (1961 – 1970), AK60 (1951 – 1960), AK70 (1951 und älter)

Nur der 9.900m – Lauf zählt zum WinterX – Lauf Cup 2020.

Änderungen hält sich der Veranstalter vor.

NENNUNGEN:
bis Freitag den 14.Februar 2020 am Ende der Ausschreibungsinfos:

NENNGELD:
Kinder – Schüler U18: € 5, –
Hauptlauf: € 10,-

Nachmeldungen sind mit Aufschlag in Höhe von € 5,-  möglich.

Das Startgeld ist vor Ort bei der Nummernausgabe zu entrichten.

Kinder bis spätestens 13:00; Hauptläufe bis spätestens 15:30

STARTNUMMERNAUSGABE:
Beim Sportplatz Zirl im Sportcafe Fragenstein (1. Stock )bis spätestens 1 Stunde vor Startbeginn.

DUSCHMÖGLICHKEITEN:
Es stehen die Duschen im Sportplatzgebäude im EG zu Verfügung.

SIEGEREHRUNG:
Bis einschließlich U18 direkt nach dem Kinder- Schülerbewerb.
Die Siegerehrung ab U20 und Erwachsene wird ca. 15-30 min. nach dem letzten Zieleinlauf vor Ort.

ZEITNEHMUNG:
Die Zeitnehmung erfolgt mittels Alge Timing TdC4000.

ANREISE mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Anreise ist mit Bus oder Bahn möglich.
Alle Verbindungen findet ihr unter: http://vvt.at

PARKMÖGLICHKEIT:
Beim Sportplatz in Zirl

ZUSATZINFOS:
Jeder Läufer kann nur bei einem Rennen gewertet werden.
Jeder Teilnehmer ist selbst für seinen Gesundheitszustand verantwortlich! Es wird keine Haftung übernommen, auch nicht gegenüber Dritten!
Das Verwenden von Spikes ist erlaubt.
Das Mitlaufen neben der Laufstrecke ist untersagt und führt zur Disqualifikation des begleiteten Läufers. Jeder Läufer hat die ihm zugeteilte Startnummer sichtbar auf der Brust zu tragen, ohne Startnummer erfolgt keine Wertung.
Bei der Crosslaufserie gibt es kein Streichresultat.

Der SKITRIZIRL übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle !

Alle Rennen des WinterX – Lauf Cup:
18.01.2020: Kramsach      LINK – Ausschreibung Kramsach
25.01.2020: Ampas           LINK – Ausschreibung Ampas
01.02.2020: Mils               LINK – Ausschreibung Mils
15.02.2020: Zirl

auf euer Kommen freut sich der

Für Fragen stehen wir euch jederzeit zu Verfügung:
Egger Wolfgang: +43 650 / 213 54 30

Kraiser Tomas: +43 650 / 70 17 323

ANMELDUNG GESCHLOSSEN!!!