Salzstraßenrennen 2016

7. Februar 2016

Das heurige Salzstraßenrennen wurde vom SKITRI Zirl im Kühtai ausgetragen. 64 Teilnehmer waren gemeldet, 23 aus Kematen, 39 aus Zirl und 2 aus Inzing.  Erstmals wieder, so wie in früherern Jahren auch, waren Erwachsene am Start, was dazu führte, dass sich die Kinder mit ihren Vätern oder Müttern vergleichen konnten, was nicht immer zugunsten der Eltern ausgefallen war.

6 Klassensiege gingen an den Schiclub Kematen, nämlich an Kuster Julia, Norz Elias, Hauser Melanie, Plunser Christof und die beiden Erwachsenensieger Egger Evelyn und Stern Bernhard.

5 Klassensiege gingen an den SKITRI Zirl durch Huber Adrian, Ivanova Ivana, Kainz Celina sowie Alexander und Hannah Rainer.

Für den ASV Inzing hielt Gruber Noah mit seinem Sieg die Fahnen hoch. Bravo!

Die Tagessieger der Kinder kamen mit Kainz Celina bei den Mädchen aus Zirl und mit Plunser Christof bei den Burschen aus Kematen. Gratulation!

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass dieses Salzstraßenrennen so toll verlaufen ist und so manch einem noch lange in Erinnerung bleiben wird, besonders die Preisverteilung.

Ergebnisliste_Salzstraßenrennen2016

no images were found

Bericht: Gerhild Rainer-Gspan
Fotos: Stephan und Lukas Neumair

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um ein Kommentar schreiben zu können.