Anfang Juni fand in Kramsach die Tiroler Meisterschaft im Berglauf statt. Es war der erste Wettkampf im Berglauf nach dem Beginn der Corona Pandemie. Die Freude der Athleten und Athletinnen war spürbar. Die sehr steile Strecke verlangte dann von allen viel ab. Nach 5 Kilometer und einer Laufzeit von einer Stunde gewann unser Masterathlet Günter Mader seine Altersklasse souverän. Bei der Siegerehrung und auch bei der Startnummernabholung bestand Maskenpflicht. Die Veranstaltung, die von Ossi Stock organisiert wurde, sollte ein Beispiel für kommende Wettkämpfe sein. Schließlich ist ein Sommer ohne Bewerbe nicht in unserem Sinn.

 

13. März 2020

BEENDINNGUNG Wintersaison

Liebe Vereinsmitglieder,

auf Grund der derzeitigen Situation wird ab sofort das Hallentraining eingestellt und die Dorf- Vereinsskimeisterschaft abgesagt.

Euer Vorstand des SKITRI Zirl

Update 14:03.2020:
In Absprache mit dem Vorstand und dem Sommer – Trainerteam werden bis auf weiteres ALLE Vereinsaktivitäten ausnahmslos eingestellt.

Update 06.04.2020:
ABSAGE 5. Zirler Marktlauf:
Neuer Termin 05.06.2021

Euer Team des SKITRI Zirl

20. Februar 2020

Bezirkslehrersirennen 2020

2020-02-20 Startliste

2020-02-20 Ergebnisliste-Einzel

2020-02-20 Ergebnisliste-Mannschaft

 

Nach einem eher verhaltenen Start in die BC-Saison 2019/20 konnte Ivana Ivanova erstmals am Glungezer groß aufzeigen.
Nachdem ihr beim LC Ehrwald in ihrer Parade-Disziplin schon der ausgezeichnete 4.Rang gelungen war, holte sie sich vergangenen Freitag mit Super- Laufzeiten den Sieg im Slalom!
Am Sonntag stand die Bezirksmeisterschaft im SG auf dem Programm. Nach nur einer Trainingseinheit mit den langen Skiern wurde sie Zweite in diesem Rennen und somit Bezirksmeisterin Innsbruck-Nord!

 

12. Februar 2020

2. Zirler Crosslauf

Bei optimalen äußeren Laufbedingungen ging heuer bereits zum zweiten Mal der Zirler Crosslauf unter Beteiligung von Läufern aus Italien, England und Österreich in den Zirler Innauen in Szene. Für die perfekte reibungslose Abwicklung  sorgte das Team vom SKITRI Zirl. Diese Veranstaltung war gleichzeitig das Abschlussevent für die Wintercrosslaufserie 2019/20 des TLV. Der bei der Siegerehrung anwesende Präsident des TLV Reinhard Kessler nahm auch die diesbezügliche Cuppreisverteilung nach Beendigung des Rennens vor. Insgesamt 82 TeilnehmerInnen von Jung bis Alt nahmen den Kurs über Asphalt und den aufgeweichten Feld- und Schotterwegen in Angriff. Große Begeisterung und Einsatzbereitschaft zeigte auch die No – Handicapgruppe aus Wattens, die bereits zum zweiten Mal in Zirl an den Start gingen.

Den Hauptlauf über 9.900 Metern gewannen Karin Freitag (LG-Decker Itter) und Kreidl Christian (Mountainheros).
Die Lokalmatadorin Elena Hendl siegte in der Klasse U18.
Podestplätze der AthletInnen des SKITRI Zirl belegten Rosa Lisa Jenewein, Noel Posch, Laura Peer, Ida Fill, Luis Jenewein, Vanessa Vetrich, Leo Fill und Marian Trenkwalder.

Ergebnis 2. zirler Crosslauf