Überschrift Logos

Der SKI TRI Zirl lädt alle laufbegeisterten AthletInnen

am Samstag, den 09. Februar 2019 in Zirl zum

 

1. ZIRLER CROSSLAUF

 

ein.


TEILNAHMEBERECHTIGT
sind alle laufbegeisterte Athletinnen und Athleten

KLASSENEINTEILUNG und DISTANZEN:
Start 14:00 Uhr Streckenlänge 200m  = 1 Runde klein m/w U6 – Jahrgang 2014 und jünger

Start 14:15 Uhr Streckenlänge 500m = 1 Runden mittel m/w U 8  – Jahrgang 2012+2013

Start 14:15 Uhr Streckenlänge 500m = 1 Runden mittel m/w U10 – Jahrgang 2010+2011

Start 14:35 Uhr Streckenlänge 1.500m = 3 Runden mittel m/w U12 – Jahrgang 2008+2009

Start 14:35 Uhr Streckenlänge 1.500m = 3 Runden mittel m/w U14 – Jahrgang 2006+2007

Start 15:50 Uhr Streckenlänge 3.300m = 1 Runden groß m/w U16 – Jahrgang 2004+2005

Start 15:50 Uhr Streckenlänge 3.300m = 1 Runden groß m/w U18 – Jahrgang 2002+2003

Start 16:30 Uhr Streckenlänge 9. 900 m = 3 Runden groß
m/w U20 (2001 + 2000), AK20 (1990 – 1999), AK30 (1980 – 1989), AK40 (1970 – 1979), AK50 (1960 – 1969), AK60 (1950 – 1959), AK70 (1950 und älter)

Nur der 9.900m – Lauf zählt zum WinterX – Lauf Cup 2019.

 

Änderungen hält sich der Veranstalter vor.

NENNUNGEN:
bis Freitag den 08.Februar 2019 am Ende der Ausschreibungsinfos:

NENNGELD:
Kinder – Schüler U18: € 5, –
Hauptlauf: € 10,-

Nachmeldungen sind mit Aufschlag in Höhe von € 5,-  möglich.

Kinder bis spätestens 13:00; Hauptläufe bis spätestens 15:30

 

STARTNUMMERNAUSGABE:
Beim Sportplatz Zirl im Sportcafe Fragenstein (1. Stock )bis spätestens 1 Stunde vor Startbeginn.

DUSCHMÖGLICHKEITEN:
Es stehen die Duschen im Sportplatzgebäude im EG zu Verfügung.

SIEGEREHRUNG:
Bis einschließlich U18 direkt nach jedem Bewerb.
Die Siegerehrung ab U20 und Erwachsene wird ca. 30 min. nach dem letzten Zieleinlauf im Sportcafe Fragenstein durchgeführt.

ZEITNEHMUNG:
Die Zeitnehmung erfolgt mittels Alge Timing TdC4000.

ANREISE mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Anreise ist mit Bus oder Bahn möglich.
Alle Verbindungen findet ihr unter: http://vvt.at

PARKMÖGLICHKEIT:
Beim Sportplatz in Zirl

ZUSATZINFOS:
Jeder Läufer kann nur bei einem Rennen gewertet werden.
Jeder Teilnehmer ist selbst für seinen Gesundheitszustand verantwortlich! Es wird keine Haftung übernommen, auch nicht gegenüber Dritten!
Das Verwenden von Spikes ist erlaubt.
Das Mitlaufen neben der Laufstrecke ist untersagt und führt zur Disqualifikation des begleiteten Läufers. Jeder Läufer hat die ihm zugeteilte Startnummer sichtbar auf der Brust zu tragen, ohne Startnummer erfolgt keine Wertung.
Bei der Crosslaufserie gibt es kein Streichresultat.

Der SKITRIZIRL übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle !

 

Alle Rennen des WinterX – Lauf Cup:
12.01.2019: Kramsach      LINK – Ausschreibung Kramsach
26.01.2019: Ampas           LINK – Ausschreibung Ampas
03.02.2019: Mils               LINK – Ausschreibung Mils
09.02.2019: Zirl
24.02.2019: Tiroler Meisterschaft Breitenbach

 

auf euer Kommen freut sich der

Für Fragen stehen wir euch jederzeit zu Verfügung:
Egger Wolfgang: +43 650 / 213 54 30

 

 

Geschlecht:
Nachname:
Vorname:
Verein:
Jahrgang:
E-Mail:

Kaum wurden die Pokale und Medaillen bei den Kindern verteilt, startete SV Oberperfuss mit den Vorbereitungen für das Schülerrennen, ein Riesentorlauf, der am Samstag 5.01.2019 stattfand.
Schneefall und Nebel begleiteten das BC-Schüler-Rennen am Samstag, bei dem 5 Athleten von Skitri Zirl am Start waren. Clara, Celina, Ivana, Chiara in der Klasse U14 weiblich, Phillipp in der Klasse U16 männlich, sowie weitere 83 Athleten von den Bezirken Innsbruck Nord und Schwaz absolvierten den anspruchsvollen Lauf, der einiges an Geschick und Technik von den Schülern forderte.
Clara startete mit Nr. 2 ins Rennen und belegte den 4. Platz in der Bezirkscup Wertung (BC Ibk Nord-U14 weiblich), Celina wurde 3. in der gleichen Klasse – toll gemacht Mädels! Ivana gelang einen super Lauf. Sie holte sich den Sieg in der Klasse U13 weiblich (BC Ibk Nord), verpasste um 6 Hundertstelsekunden das Podest und wurde 4. bei der Gesamtwertung von den Jahrgängen 2005 und 2006 weiblich. Chiara gab auch Gas und belegte den 3. Platz in der Bezirkscup Wertung (BC Ibk Nord-U13 weiblich)- Super!
Bei der Burschen wurde Philipp 3. in der Wertung BC Ibk Nord U16 männlich. Bravo!
Gratulation an die Rennläufer und großes „Danke“ an die Trainer und an die Veranstalter!

Am Freitag, 4.01.2019, veranstaltete der SV Oberperfuss gleich zwei RTL am Rangger Köpfl.
Bei super Sicht und tollen Schneebedingungen starteten gleich 80 Kinder in beide Rennen.
Für Skitri Zirl waren 3 Mädels am Start, Emma Ruetz und Pia Koffler in Klasse U9 weiblich, sowie Damara Suitner –U12 weiblich.
Unsere süßen Debütantinnen, Emma und Pia, haben ihren ersten BC Riesentorlauf mit Bravour gemeistert:
Emma wurde beim ersten Rennen 5. Und beim zweiten Rennen belegte sie den 6. Platz!
Pia hat das erste Rennen leider nicht beendet, dafür erreichte sie beim zweiten RTL den ausgezeichneten 5. Platz!
Unserem Rennprofi Damara gelang ein Mega Start und somit wurde sie beim 1. Rennen der Saison ausgezeichnete 2. Bravo!!!
Beim 2. Rennen belegte sie einen starken 5. Platz.
Wir möchten den Läuferinnen zu ihren tollen Leistungen gratulieren, wünschen ihnen eine unfallreie und spannende Saison und bedanken uns bei SVO Ski für die toll organisierte Veranstaltung!

Mit einem neuen Teilnehmerrekord startete am 26.12.2018 das alljährliche Weihnachtstraining auf der Rosshütte in Seefeld. Die 76 TeilnehmerInnen wurden je nach Können in 12 Gruppen eingeteilt und von unseren 15 TrainernInnen unterrichtet. Neben Techniktraining und Schulfahrten zur Verbesserung der Grundtechnik kam vor allem beim Erkunden der „Waldwegelen“ der Spaß nicht zu kurz. Das tolle Wetter, die top präparierten Pisten und das große Engagement der Trainer zauberten Freude in die Gesichtern der Kinder und Schüler.

Höhepunkt der Woche war das Kinder- und Schülerskirennen, bei dem die erworbenen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt wurden.

2019 Kinder- Schülerskirennen Ergebnis

 

26. November 2018

Weihnachtstraining 2018

Anmeldung für das Kinder & Schüler Weihnachtstraining 2018

logo skitrizirl

Auch 2018 organisiert der SKITRI ZIRL für alle Kinder aus Zirl und Umgebung ein Weihnachtsskitraining auf der Rosshütte  in Seefeld (26., 27. und 28. Dez.) bzw. am Rangger Köpfl in Oberperfuss (29. und 30.Dez). Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vereinsmitgliedschaft, sowie eigenständiges Liftfahren und Bewältigung einer blauen Piste.

Am 30. Dezember ist bei ausreichender Schneelage ein Abschlussrennen mit vorherigem Stangentraining am Rangger Köpfl geplant. Die Siegerehrung findet gegen 12:00 in Stiglreit statt.

Achtung!
Alle Kinder die das Training zum erste Mal besuchen, müssen vorfahren (Dauer zirka eine halbe Stunde bis eine dreiviertel Stunde). In dieser Zeit, müssen die Eltern warten, damit jene Kinder die nicht selbständig eine blaue Piste bewältigen können, von den Eltern wieder abgeholt werden können. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Das Training wird von Skitrainern des SKITRI ZIRL unter der Leitung von Mathias Trenkwalder und Tomas Kraiser geführt. Alle unsere Trainer die am Weihnachtstraining teilnehmen, haben eine Ausbildung von ÖSV oder TSLV.

Trainiert wird vom 26.12.2018 bis 30.12.2018 jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Der Kursbeitrag beträgt € 70.- inkl. ÖSV Mitgliedschaft exkl. Liftkarte.

Jedes Kind hat in Besitz einer gültigen Liftkarte zu sein (Auch jene unter 6 Jahren). Die Karten sind selbständig zu organisieren.

Kinder die bis Dato noch nicht Mitglied des SKITRI ZIRL sind, müssen jedoch zuvor dem Verein beitreten und den Jahresmitgliedsbeitrag von € 12.- einzahlen.
Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.skitri.at bis spätestens 14.12.2018.
Auch aktive Kadermitglieder Ski müssen sich zum Weihnachtstraining anmelden.

Bei Schneemangel auf der Rosshütte wird das Training in die Schlick 2000 verlegt. Bei generellem Schneemangel (analog 2015/16) behält sich der Verein vor das Training aus Sicherheitsgründen abzusagen. Bei Ausfall wird der Kursbeitrag exkl. ÖSV-Beitrag rücküberwiesen.

Die Anmeldung ist erst mit Überweisung des Mitglieds- und Kursbeitrages bis spätestens 14.12.2018 auf folgendes Konto gültig:

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Reihung der Teilnahmeberechtigung erfolgt nach Eingang des Kursbeitrages auf das Vereinskonto!

SKITRI ZIRL
Raiffeisen Landesbank Zirl
IBAN: AT94 3600 0000 0411 5150
BIC: RZTIAT22
(Nur dann kann die ÖSV-Anmeldungen mit Versicherungsschutz rechtzeitig durchgeführt werden.)

Treffpunkt: 26.12.2018
Wo: Talstation Standseilbahn
Wann: 08. 45 Uhr – Kennenlernen der Trainer und Gruppeneinteilung
Vorfahren: 9:00 Uhr bis ca. 9:45Uhr

Treffpunkt: 27-30.12.2018
Wo: Talstation Standseilbahn Rosshütte bzw. Talstation Rangger Köpfl
Wann: 09. 00 Uhr – Start mit Trainer/in

 

Liebe Skisportfreunde,
Wir bedanken uns für die vielen Anmeldungen und freuen uns euch am 26.12.2017 auf der Rosshütte begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen euch einstweilen schöne und besinnliche Weihnachten und ein braves Christkind.

Euer Team des SKITRI Zirl